fbpx

blog

COVID-19

Aktualisierte Information

Lieber Reisender,

Wir verstehen, dass es für viele Reisenden momentan schwer ist Informationen zu finden, die für ihre Reise gelten. Wir möchten deshalb mit aktualisierten und relevanten Informationen über COVID-19 in Costa Rica beitragen. Finden Sie hier alle wichtigen Infos für alle Reisenden, die sich momentan im Land befinden oder die planen, in den nächsten Tagen in Costa Rica anzukommen.

Aktualisierte Information :

  • Ab 18.3., 23h59 bis 12.4. 23h59 dürfen nur noch Costaricanische Staatsbürger oder Residenten nach Costa Rica einreisen. Ausgenommen von der Regel sind Flugzeugbesatzungen, damit weiterhin Flüge stattfinden können. Die Flughäfen sind offen.
  • Touristen können Costa Rica per Flugzeug verlassen und können in ihrem Heimatland auch einreisen. Einige Länder verlangen jedoch 2 Wochen Quarantäne zuhause. Bitte informieren Sie sich zu den Bedingungen in Ihrem Land selbst
  • Costa Rica zählt (Stand 01.04.) 375 bestätigte Fälle von Covid-19 Erkrankungen. Das Land hat ein sehr gutes Gesundheitssystem und setzt seit Januar die Empfehlungen der WHO strikte um. Das Risiko, das Sie sich in Costa Rica anstecken ist also bei weitem geringer als in Europa. Bitte halten Sie unbedingt die bekannten Hygienemassnahmen und Verhaltensweisen bei Husten und Niesen ein.
  • 03.04.20 - 07.04.20: Nachtfahrverbot von 17.00 bis 5:00 Uhr. Einschränkung des Regionalverkehrs öffentlicher Transportmittel.
    04.04.20 - 07.04.20: Abwechselndes Tagesfahrverbot von 5:00 Uhr bis 17.00 Uhr entsprechend der letzten Ziffer des Nummernschildes.
    08.04.20 - 12.04.20: generelles Verkehrsverbot (Tag und Nacht) von Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln.
    13.04.20 - 16.04.20: Nachtfahrzeugbeschränkung von 22.00 bis 5.00 Uhr, mit Ausnahme von Lastwägen, Notfallfahrzeugen und Pressevertretern
    17.04.20 - 20.04.20: Nachtfahrverbot von 20:00 Uhr bis 5:00 Uhr
  • Ab diesem Dienstag verlieren alle Ausländer bei Verlassen des Landes automatisch ihre Aufenthaltsgenehmigung.
  • Die meisten bestätigen Fälle in Costa Rica befinden sich im Zentraltal/San José
  • Nationalparks und Strände bleiben geschlossen

Vorgehen bei Flugumbuchungen

- Wenn Ihr Rückflug bestätigt ist, besteht kein Handlungsbedarf.

- Wenn Ihr Rückflug storniert worden ist muss wenn möglich auf eine frühere Flugverbindung umgebucht werden. Hier gibt es zwei Prozesse:

1)Wenn Sie Ihren Flug über einen Reiseveranstalter gebucht haben:

  • Schritt 1: Der Betreiber wird versuchen, Ihren Flug umzubuchen. Wenn dies erfolgreich ist, erhalten Sie vom Veranstalter Ihre neue Rückflugzeit.
  • Schritt 2: Wenn es dem Veranstalter nicht gelingt, eine Alternative zu buchen, werden Sie in die Liste der gestrandeten Gäste aufgenommen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall sofort bei der Botschaft und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Einige Botschaften haben spezielle Registrierungssysteme auf ihrer Website. Die Links zu den Botschaften finden Sie auf dieser Website. Die Organisatoren, Fluggesellschaften und Botschaften werden sich um Ihre Rückführung kümmern, und Sie erhalten die Informationen von einer der beteiligten Parteien.

2)Wenn Sie Ihren Flug direkt bei der Fluggesellschaft oder online gebucht haben, können Sie die Informationen von einer der beteiligten Parteien erhalten.

  • Schritt 1: Sie müssen sich selbst um die Umbuchung kümmern. Dies kann online oder über Telefonzentralen aufgrund von Überlastung schwierig sein. Wenn es auf diesen Wegen nicht möglich ist, ist es besser, den Schalter direkt am Flughafen zu kontaktieren.
  • Schritt 2: Wenn die Umbuchung nicht erfolgreich ist, melden Sie sich bitte sofort bei der Botschaft und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Einige Botschaften haben spezielle Registrierungssysteme auf ihrer Website. Die Links zu den Botschaften finden Sie auf dieser Website. Ihre Botschaft ist für Ihre Rückkehr verantwortlich.

Wichtige Linkslinks:

Haben Sie Fragen zu Ihrer aktuellen Reise und benötigen unsere Hilfe? Kontaktieren Sie uns! Wir unterstützen Sie gerne mit allem, was uns möglich ist.