fbpx

blog

Publicidad - Werbung - Advertising

Die schönsten Strände am Nordpazifik, Guanacaste

Teile diesen Blog!

Du liebst Strände? In diesem Blog verrate ich dir welche die schönsten Strände im Norden von Guanacaste sind.

Die Strände die ich besucht habe liegen relativ nah bei einander, sind aber alle sehr unterschiedlich. Von dunklen bis hellen Sandstränden, steinige, mit hohen Wellen oder mir ruhigem, kristallklarem Wasser. In Guanacaste findet man alles.

Wir hatten nur ein verlängertes Wochenende Zeit, wollten dennoch bis nach Guanacaste fahren. Von San José aus erreichten wir in ungefähr 4 Stunden Liberia. Wir hatten nicht geplant was wir unternehmen wollten, wollten nur ein Stück der Küste runterfahren und Strände entdecken.

Playa Danta und Dantita

Playa Danta

Playa Danta

Etwas versteckt liegt der Strand Playa Danta. Wir parkten auf einem leeren Parkplatz und liefen einen Pfad entlang. Der Strand war leer, nur eine costaricanisches Paar sah ihrem Kind dabei zu wie es in dem ruhigen Wasser planschte.

Der Strand ist so wie die meisten in Costa Rica unberührt und die Bäume spenden Schatten.

Ein Schild zeigte uns den Weg zum Playa Dantita, circa 1 km durch den Dschungel. Es geht bergauf und begab und zwischendurch kann man durch die Blätter von einem Felsen aus das klare Meer sehen. Man läuft quasi um einen Fels herum, der Playa Danta von Dantita trennt.

Playa Penca

Playa Penca

Playa Penca haben wir spontan entdeckt auf dem Weg nach Playa Danta und Dantita entdeckt.  Auch dieser Strand war sehr ruhig, nur ein Mann spielte mit seinem Hund im Meer. Grüne Palmen grenzen an den weissen Sandstrand und das Türkise Wasser läuft langsam an den Strand. Einfach Traumhaft!

Playa Flamingo

Flamingo Sunset

Playa Flamingo ist definitiv einer meiner Lieblingsstrände in Costa Rica. Ein weisser Sandstrand mit klarem Wasser. Wir waren das erste mal im April dort und auch zu der Zeit wo jeder frei hat und eigentlich alle Strände Costa Ricas überfüllt sind ist war der Strand relativ leer. Diesmal waren wir im Juli dort und es waren kaum Menschen am Strand. Ich habe nur ein einziges Restaurant gesehen, welches aber sehr leckeres Essen und Getränke anbietet. Wir kamen an zwei Tagen sogar extra wieder zurück nach Playa Flamingo um in diesem Restaurant zu essen und uns den Sonnenuntergang anzusehen.

Playa Conchal

Playa Conchal Küste

Playa Conchal liegt etwas versteckt. Wir liefen ungefähr 10 Minuten einen dunklen Sandstrand entlang. Am Ende läuft man um einen kleinen Fels herum und ein weisser Strand mit Türkisem Wasser taucht vor einem auf. Der Anfang des Strandes liegen viele weisse Muscheln, weiter hinten ist ein Sandstrand. Ein paar kleine Kinder planschten in dem ruhigen Wasser und hier und da kamen ein paar Schnorchel aus dem Wasser und eine costaricanische Familie verkaufte gekühlte Kokosnüsse. Wir entschieden uns noch weiter den Strand runterzulaufen und blieben an einem Ort mit weniger Leuten. Wir hätten stundenlang im Wasser bleiben können. Ich empfehle dir vormittags zu kommen, da nachmittags die Flut kommt und von dem Strand nicht mehr so viel übrig bleibt.

Playa Avellenas

Avellenas

Dieser Strand ist etwas steiniger und ebenfalls wunderschön. Außerdem gibt es dort die bekannte Holzbrücke. Sie ist etwas wackelig und führt eigentlich zu einem Hotel, man darf aber bis zur Mitte laufen und Fotos machen. Unter einem laufen hunderte von roten Krabben. Faszinierend.

Playa Tamarindo

 Tamarindo

Tamarindo ist ein sehr beliebter Ort bei Surfen und das merkt man wenn man dort ankommt. An diesem Strand waren viele Leute, besonders Surfer. Im Vergleich zu den anderen Stränden gibt es in Tamarindo viele Hotels und Geschäfte. Das schöne ist, dass man die Surfer alles in nächster Nähe haben und ein paar Tage in Tamarindo verbringen können.

Jenny verrät dir in ihrem Blog welche Hotels sie an der Pazifikküste empfiehlt.

 

Tipp: Wenn du solche verlassene Strände besuchen möchtest, denkdaran genug Wasser einzupacken!

Alle diese Strände liegen nahe bei einander und doch sind sie alle unterschiedlich und jeder für sich einzigartig. Ich fand es toll einfach los zu fahren und so Strände zu entdecken. Ich liebe ruhige Strände mit wenig Leuten, ohne viele Hotels und unberührt und kann mich garnicht entscheiden welcher mir am besten gefallen hat!

Warst du schon mal an einem dieser Strände oder kennst du noch andere schöne Strände in der Region? Schreib mir!

 

Text und Fotos von Caroline B.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann ,,Pin it" ;-)

Die schönsten Strände

Freitag, 16 August 2019 10:15 geschrieben von Caroline B
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Teile diesen Blog!

Google Translate - Blog



Gelesen 268 mal
Teile diesen Blog!

Publicidad - Werbung - Advertising

Caroline B

E-Mail

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.




Invalid Input
Please let us know your message.
Invalid Input

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.