fbpx

blog

Publicidad - Werbung - Advertising

Rodeo in Costa Rica

Teile diesen Blog!

Du kannst es förmlich in der Luft spüren, dass die Fiestas anstehen, es herrscht so eine Stimmung.

Rodeo und die Protagonisten

Hierbei geht es darum, dass der Montador (Cowboy in diesem Fall) sich 8 Sekunden auf dem Rücken eines wild springenden Stieres halten kann. Hört sich nicht nach viel Zeit an, aber ich glaub in der Situation fühlt sich das wie eine Ewigkeit an. Ich hab es noch nie ausprobiert und habe es auch nicht vor. Die Montadroes sind dabei mit einem Helm und einer Schutzweste ausgestattet. Der Stier hat ein Seil um, an dem sich die Montadores festhalten können. Mann gegen Stier, wobei Stier nicht gleich Stier ist. Manche drehen sich schnell im Kreis andere springen wie wild umher, um ihre Last loszuwerden. Welcher Montador welchen Stier reitet wird ausgelost. Die Montadores gehören oft einer Gruppe an, die von Rodeo zu Rodeo ziehen. Die Stiere sind normalerweise auf einem Rodeo und gehen dann wieder für mindestens 14 Tage zum Ausruhen auf die Weide.

Cowboyspiele

Hier tun sich Gruppen von 5 oder 6 Ortsansässigen zusammen, die versuchen bei verschiedenen Spielen möglichst viele Punkte zu sammeln. Oft wird wochenlang vorher geübt und versucht alle Handgriffe möglichst einwandfrei hinzubekommen. Für die Spiele mit Pferd braucht es ein verlässliches und nervenstarkes Pferd, wobei das hier oft vorkommende Criollo Pferd beste Voraussetzungen liefert. Normalerweise gehört das Pferd einem Teilnehmer der Gruppe. Ohne Vertrauen zwischen Pferd und Reiter wird es sonst schwierig bei den Spielen. Bei einem werden zum Beispiel alle Pferde der Gruppen komplett abgesattelt und laufen ohne Zaumzeug durch die Rodeoarena. Dann muss eine Person aus der Gruppe sein Pferd erst mal einfangen und neu aufsatteln. Erst wenn der Reiter wieder im Sattel sitzt und alles wieder hergerichtet ist, wird die Zeit gestoppt. Hört sich nicht schwer an meinst du? Wenn allerdings 6 Pferde und Personen versuchen das gleichzeitig und in möglichst schneller Zeit zu schaffen, kann das dann doch schon zu einer Herausforderung werden, denn das Chaos ist vorauszusehen. Uns als Zuschauer macht es immer einen riesen Spaß dabei zuzusehen und wir wetteifern bei unseren Favoriten mit. Die Kinder klatschen, feuern an, lachen und sind jedesmal wieder gebannt von der Aktion.

 

 

Cabalgata - Ein Ausritt im großen Stil

Die Stiefel und Sättel werden gewienert und die Pferde einmal mehr gebadet und gestriegelt, die Mähnen nochmal in Form gebracht und die Hufeisen überprüft. Sitzt alles am richtigen Platz, kann es es losgehen. Eine Cabalgata ist sozusagen ein Ausritt im großen Stil. Es ist nicht ungewöhnlich, dass mehrere hundert Pferde und Reiter zusammenkommen, um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Kein Scherz, bei der größten Cabalgata bei der wir mit geritten sind, haben über 350 Pferde teilgenommen und das war in einem echt kleinen Dorf das Libano de Tilaran heißt, ein 500 Seelen Ort. Eine Cabalgata ist nicht nur ein Ausritt, es ist viel mehr als das. Man trifft Freunde und Familie und genießt den Tag. Wer hat bringt sein eigenes Pferd mit oder du kannst dir auch eins leihen. Normalerweise kostet das 10.000 Colones (umgerechnet $ 18). Ebenso wie die Einschreibung von weiteren 10.000 Colones. Das Reiten ist auf eigene Gefahr, falls du Lust bekommen hast und mit reiten möchtest wär es also gut anzugeben wie es mit deiner Erfahrung beim Reiten aussieht. Die Länge der Route ist von Dorf zu Dorf unterschiedlich, auch die Schwierigkeit des Weges, geht es oft auch über mehr oder weniger steile Weidelandschaften in der wunderschöne Berge oder Flüsse durchquert werden müssen. Wir haben schon einige Male unsere kleinen Kinder mitgenommen, aber manchmal geht es auch nicht. Die Einschreibung beinhaltet für gewöhnlich ein Snack vorab und ein Mittagessen nach der oder während der Cabalgata, außerdem 3 Gutscheine für Getränke - da bekommst du normalerweise Bier, Saft oder Wasser. Deine Nummer nimmt automatisch an einer Verlosung teil, von Lassos bis zu Sätteln und Geld wird da alles Mögliche verlost.

 

Essen und Trinken

Für das leibliche Wohl ist bei den Fiestas zu jedem Zeitpunkt gesorgt. Du kannst dir aus zahlreichen typischen Mahlzeiten in der Dorfküche zu günstigen Preisen etwas aussuchen. Die traditionellen Casados (Reis, Bohnen, Fleisch) dürfen natürlich nicht fehlen, Tamales (in Bananenblätter gewickelte Mahlzeit, sehr beliebt zum Kaffee oder auch als kleines Mittagessen), Gallos die aus einem Maisfladen (Tortillas) und als Füllung Fleisch oder einem Gemüse Fleisch Mix bestehen, Olla de Carne (eine superleckere Gemüsesuppe mit Fleisch) usw. Wie du siehst gibt es typisch costa-ricanisches Essen, für Vegetarier allerdings ist nicht wirklich was dabei muss ich zugeben. In größeren Orten sind meistens noch andere Essenstände vor Ort wie etwa Pizza Hut, wobei ich allerdings sagen muss, dass die Foodtrucks von Pizza Hut hier eher eine ziemlich traurige Vorstellung abgeben, findest du mal 2 Scheibchen Salami auf einem Pizzastück ist das schon viel, nichts im Vergleich, als wenn man im Pizza Hut “Restaurant” isst. Teuer ist sie außerdem! Oft werden auch verschiedene Reispfannen angeboten. Zuckerwatte, Eis, Liebesäpfel und anderer Süßkram noch dazu.

Tope

Sehen und gesehen werden, darum geht es bei den traditionellen Topes. Ein Tope ist ein Pferdeumzug. Pferd und Reiter haben sich hergerichtet, sehen toll aus und sind fertig für Ihren Auftritt. Im Ortszentrum wird um den Park herumgeritten. Soviel Pracht, die die Pferde darbieten und von Ihren Reitern stolz präsentiert werden, zieht viele Zuschauer an. Hier kannst du unterschiedliche Reitstile und Pferderassen sehen. Verschiedene Pferde und Reiter werden vorgestellt und Ihre Eigenschaften werden von einem Präsentanten hervorgehoben. Nicht nur schön anzusehen sondern auch lehrreich ist diese Veranstaltung. Wir gehen immer wieder gerne hin, um Freunde und Bekannte zu treffen. Auch dies ist definitiv eine Familienveranstaltung.

 

Für die Kleinen

Ich sprech die ganze Zeit von einer Familienveranstaltung. Aber findest du hier auch was speziell für die kleinen Pferdefreunde? Aber klar, abgesehen, dass fast immer Karussells vor Ort sind, Zuckerwatte und Eis verkauft wird, wird vielerorts ein Tope de Caballito de Palo organisiert. Das ist der Pferdeumzug mit Steckenpferden. Ganz niedlich, wenn du die Kleinen genauso stolz wie die Großen auf Ihren echten Pferden, um den Park auf ihren Steckenpferden reiten siehst. Karierte Hemden, Jeans, Stiefelchen, Gürtel mit einer Pferdeverziehrung und Cowboyhüte auf den Köpfchen. Die Kinder machen sich ebenso zurecht wie die Erwachsenen und zweifelsfrei macht es ihnen mindestens genauso großen Spaß. Die Einschreibung beträgt um die 2000 Colones (also ca. $ 4) und beinhaltet ein Mittagessen mit Saft und sie nehmen an einer Verlosung teil. Du siehst die Kinder wachsen praktisch in diesen Lebensstil einfach rein. Meine Kinder (derzeit 2 und 5 Jahre alt) freuen sich immer riesig wenn sie auch mitmachen dürfen und du weißt ja wie das ist, ein Kinderlachen...

 

Und sonst

Oft werden auch im Laufe der Fiestas was für die Leute organisiert, die vielleicht nicht ganz so an Pferde und Rodeo interessiert sind. So sieht man tagsüber oft Läufer, Mountainbiker oder  ATV und Motocrossfahrer unterwegs. Das Rodeo an sich wird für gewöhnlich erst abends abgehalten. Wobei gesagt werden sollte, das die Uhrzeiten sich an die “Hora Tica” (costaricanische Uhrzeit) halten. Ist die Veranstaltung mit Beginn um 18:00 angegeben trudeln die Leute so gegen 19:30 langsam ein.

Fazit

Costa Rica ist ein Reitervolk, vor allem in ländlichen Gegenden ist das nicht zu übersehen. Hast du Lust bekommen eine Fiesta tipica zu besuchen? Na dann mach es einfach, jeder ist willkommen.

 

Sprich mit einem Local

Freitag, 24 Mai 2019 09:00 geschrieben von Alice
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Teile diesen Blog!

Google Translate - Blog



Gelesen 226 mal
Teile diesen Blog!

Publicidad - Werbung - Advertising

Alice

E-Mail

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.




Invalid Input
Please let us know your message.
Invalid Input

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.