fbpx

blog

Publicidad - Werbung - Advertising

Top 5 Tagesausflüge ab San José

Teile diesen Blog!

San José ist die Hauptstadt von Costa Rica und wir empfehlen immer die erste und vor allem die letzte Nacht hier zu verbringen, denn auch wenn Costa Rica ein kleines Land ist, sind die Entfernungen oft länger als sie scheinen und es ist besser am Abflugtag in der Nähe des Flughafens zu sein.

San José liegt genau im Herzen Costa Ricas liegt und viele Attraktionen sind in nächster Nähe. Das ist perfekt für diejenigen, die ihre Reise langsam beginnen oder ruhig ausklingen lassen wollen! Heute werde ich Dir die Top 5 Tagesausflüge ab San José verraten!

La Paz Waterfall Gardens und Kaffeetour

 La Paz C.Brandt

La Paz Waterfall Gardens

Wenn man Richtung Poás Vulkan in Alajuela fährt, sieht man wie schnell sich die Natur und Vegetation in Costa Rica ändern können! Nur eine Stunde von der Hauptstadt San José entfernt, siehst Du endlose grüne Felder und bekommst atemberaubende Aussichten über die tolle Landschaft! Im La Paz Waterfall Garden gibt es 5 große Wasserfälle, die nach einander den Berg herablaufen! Der Park ist wunderschön und ordentlich angelegt! Zuerst läuft man durch eine Tierauffangstation. Das ist Deine Chance die Tiere von nahem zu sehen! Sie bieten auch ein typisches costaricanisches Mittagessen an und zeigen außerdem die typischen Carretas (Ochskarren) bevor man die vielen Stufen herunterläuft, die an den Wasserfällen vorbeiführen! Ich finde diesen Ort wirklich super, denn man sieht hier so viele Seiten von Costa Rica an nur einem Ort: die beeindruckende Natur, Tiere, typisches Essen und ein bisschen costaricanische Kultur. Es ist definitiv einen Besuch wert!

Hier kannst Du mehr über die La Paz Waterfall Gardens lesen!

 

Coffee C.Brandt

Kaffeebohnen

Ich empfehle Dir diese Tour zusammen mit einer Kaffeetour zu buchen. Eine ist dort ganz in der Nähe. Der Kaffee von Costa Rica hat eine lange Geschichte und wird hauptsächlich im Zentraltal angebaut, in den Provinzen Cartago, Heredia und Alajuela, denn dort haben die Erde und die Temperatur die optimalen Voraussetzungen um Kaffee anzubauen. Seit den 1840er Jahren wird Kaffee nach Europa exportiert. Zu dieser Zeit begann England in die Kaffeeproduktion Costa Ricas zu investieren und war einer der wichtigsten Kunden für das Land, was den Costa Ricanern half die Armutsverhältnisse, in denen sie lebten, zu verlassen und außerdem die Konstruktion einer Infrastruktur zu finanzieren. Heute zählt der costaricanische Kaffee zu einem der besten Kaffees und ist in der ganzen Welt bekannt. Bei dieser Kaffeetour lernst Du über uralte Techniken und den Prozess des Anbaus, der Ernte und des Röstens der Kaffeebohnen und warum der Kaffee so einen besonderen Geschmack hat. Natürlich kannst Du auch das fertige Produkt probieren! Es ist wirklich eine tolles Erlebnis, sogar für Kinder und Leute die nicht gerne Kaffee trinken!

Reservieren!- La Paz Waterfall Garden und Kaffeetour
 

Vulkan Irazú, Orosí und Lankester Gärten

Vulkan Irazu C.Brandt

Krater des Vulkan Irazú

Eine andere tolle Tour in der Nähe von San José ist ein Besuch des Vulkan Irazú, Orosí und den Lankester Gärten. Du beginnst den Tag am besten früh morgens und fährst Richtung Cartago. Der Vulkan liegt mit 3432 Metern über dem Meeresspiegel hoch und an sonnigen Tagen kann man den Pazifik UND die Karibikküste sehen! Trotzdem ist es normalerweise ziemlich windig und ich empfehle Dir eine warme Jacke mitzunehmen. Der Krater hat einen grünlich -türkisen See. Wenn ich Freunden die Bilder zeige, denken sie oft sie wären bearbeitet, aber das sind sie nicht! Das ist die beeindruckende Natur Costa Ricas!

Basilica de los Angeles Cartago

Basilika Nuestra Señora de Los Ángeles in Cartago

Danach kannst du die Basilika ,,Nuestra Señora de Los Ángeles” besuchen; eine romanisch katholische Kirche, die sehr wichtig für die Costaricaner ist. Jedes Jahr am 2. August wird die Jungfrau Los Angeles gefeiert, denn sie wurde im Jahr 1824 als Costa Ricas Schutzpatron ernannt. Jedes Jahr laufen also an diesem Tag tausende Costaricaner durch das ganze Land zu der Basilika. Manche laufen sogar die letzten hundert Meter auf allen Vieren.

Nachdem Du die Kirche in Ruhe bewundert hast, kannst Du Deine Reise zu den Lankester Gärten fortführen, einem botanischen Garten, der für die Sammlung an Orchideen in verschiedenen Farben, Kakteen, Bromelien und Heliokonien bekannt ist. Der botanische Garten wurde nach dem britischen Biologen Charles H. Lankester benannt, der zu seiner Zeit über endemische Pflanzen forschte und einen einzigartigen Garten anpflanzte. Nach seinem Tod wurde der Garten im Jahr 1973 an die Universität von Costa Rica gespendet, die wie versprochen daraus einen botanischen Garten machten. Auf dem Weg zurück nach San José kannst Du noch eine Stopp bei der ältesten Kirche Costa Ricas in Orosí machen und so den Tag mit viel neuem Wissen und Erfahrungen ausklingen lassen!

Buchen! - Vulkan Irazú, Orosi und Lankester Gärten

Regenwald Abenteuer Seilbahn

Tram 2

Aerial Tram Rainforest Adventure

Wenn Du etwas Natur sehen möchtest, ist diese Tour perfekt für Dich! Nachdem Du die Hauptstadt San José verlassen hast, fährst Du zum Braulio Carrillo Nationalpark. Die Seilbahn verläuft ungefähr eineinhalb Stunden lang durch die Baumkronen und erlaubt einen tollen Blick von oben auf den Regenwald. Du wirst viele tropische Pflanzen sehen und bestimmt auch das ein oder andere Tier und Vögel. In jeder Kabine ist Platz für 5 Leute und einen Guide, der Dir viele interessante Fakten über den Regenwald erzählen kann. Danach kannst man ungefähr 40 Minuten durch den Regenwald laufen und die wundervolle Natur noch einmal aus einer anderen Perspektive betrachten. Sie bieten dort auch ein leckeres Mittagessen an, bevor man wieder zurück nach San José fährt. Es ist ein toller Tagesausflug für alle die die Natur lieben und den Regenwald Costa Ricas kennenlernen wollen!

Buchen!- Rainforest Adventure Aerial Tram

Sarchí, Arenal und Thermalquellen

carreta c.brandt 2

Carreta in Sarchi

Dieser Tagesausflug kombiniert Kultur, Sehenswürdigkeiten und Natur. Der erste Halt ist in Sarchí, einem kleine Dorf in Alajuela, das bekannt für die traditionellen und bunten Ochskarren ist, die hier per Hand hergestellt und bemalt werden. Im 19. Jahrhundert wurden die ,,Carretas” für den Kaffeetransport benutzt und manchmal sogar für den Transport von Personen. Das macht die Carretas zu einem wichtigen Teil der Geschichte des Landes. In Sarchí steht auch die größte Carreta der Welt und Du findest dort außerdem viele verschiedene Souvenirs für Deine Familie, Freunde oder als Erinnerung für Dich selbst.

vulkan arenal

Vulkan Arenal

Danach kannst Du den Ort La Fortuna besuchen, dort ein typischen Mittagessen essen und den Arenal Nationalpark besuchen. Der Vulkan Arenal ist für seine perfekte kegelförmige Gestalt bekannt. An einem sonnigen Tag kann man bis zur Spitze sehen. Nach einem leckeren Mittagessen mit Blick auf den Vulkan kannst Du eine kleine Wanderung unternehmen und die tolle und üppige Natur um den Vulkan bewundern! Hier werden viele verschiedene Touren angeboten, aber wenn Du nur einen Tagesausflug von San José und zurück machst, empfehle ich Dir eine der heißen Quellen zu besuchen. Diese haben viele Vorteile für die Gesundheit, zum Beispiel reduzieren sie Stress, helfen bei Durchblutungsstörungen, aktivieren den Stoffwechsel, entspannen die Muskeln und öffnen die Poren, wodurch der Körper die vulkanischen Mineralien aufnehmen kann. Ich finde, dass das etwas sehr besonderes ist, was Du auf keinen Fall verpassen wolltest wenn Du in Costa Rica bist!

Buchen! - Arenal und Tabacon Tour
 

San José City Tour

Teatro nacional C Brandt

Nationaltheater in San José

Wenn Du San José nicht verlassen willst oder nur ein paar Stunden hast bevor Du zum Flughafen fahren musst, empfehle ich Dir eine Stadttour in San José.

Du kannst zuerst den Zentralmarkt besuchen, wo Du viele ,,Sodas” findest. Das sind kleine typische Restaurants, die das traditionelle Essen Costa Ricas anbieten. Dort sind außerdem viele Locals die Obst, Gemüse oder handgemachte Dinge verkaufen, was auch ein tolles Souvenir ist! Ich finde, das ist eine tolle Möglichkeit um einen Einblick in das tägliche Leben der Ticos zu bekommen!

In San José befinden sich auch die meisten Museen Costa Ricas, ich empfehle Dir das Nationalmuseum und das präkolumbianische Goldmuseum. Dort kann man viel über die Kultur und Geschichte der Ticos lernen.

Eine andere wichtige Sehenswürdigkeit ist das Nationaltheater! Die Konstruktion begann im Jahr 1891 und wurde hauptsächlich durch den Kaffeeexport des Landes finanziert. Die erste Vorstellung war im Oktober 1897. Im Theater sind viele Marmorstatuen und goldene Details und ist meiner Meinung nach die wichtigste Sehenswürdigkeit der Hauptstadt.

Hier kannst Du eine City Tour buchen, die die Eintritte und eine Guide, der Dir viele interessante Infos geben kann, enthält.

Buchen! - City Tour und Museumsbesuch

Wenn Du mich fragst, kann ich Dir gar nicht sagen welche meine Lieblingstour ist! Sie sind alle sehr interessant und machen Spaß. Ich empfehle Dir kombinierte Touren zu buchen, denn so kannst Du mehrere Dinge an einem Tag sehen und lernen. Frag uns auch nach privaten Touren!

Wenn Du eine Frage hast oder Hilfe bei der Buchung brauchst, kannst Du uns gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren!

Freitag, 24 Januar 2020 08:00 geschrieben von Caroline B
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Teile diesen Blog!

Google Translate - Blog



Gelesen 178 mal
Teile diesen Blog!

Publicidad - Werbung - Advertising

Caroline B

E-Mail

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.




Invalid Input
Please let us know your message.
Invalid Input

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.