fbpx

Vulkan Barva - Geheimtip in den Bergen von Heredia


Lust auf einen Tagesausflug? - Ob aus dem Zentrum der Hauptstadt San José oder den weiter nördlich  gelegenen Städten Alajuela und Heredia, der Vulkan Barva ist ein optimales Ausflugsziel im Zentraltal Costa Rica’s. Das beste daran: nur wenige Touristen “verirren” sich bis zu diesem kaum bekannten Eingang des Braulio Carrillo Nationalparks. Einzige Voraussetzung: Lust auf einen Wandertag in der Natur!

Anreise

Die meisten Costa Rica Besucher lesen vom Braulio Carrillo Nationalpark, den man auf dem Weg zur Atlantikküste per Bus oder Mietwagen durchquert, die wenigsten wissen aber, dass es einen weiteren Eingang zu diesem Park gibt, vom dem aus man zur Lagune des erloschenen Vulkans Barva wandern kann. Die Anfahrt erfolgt über die Städte Heredia und Barva sowie die Bergdörfer “San José de la Montaña” und “Sacramento”. Bis nach Sacramento kommt der öffentliche Bus ab Heredia und somit auch fast jeder PKW. Von hier sind es nur noch ca. 4km zum Parkeingang; die Qualität der Zugangsstrasse variiert stark je nach Wettereinfluss. Ein 4x4 Fahrzeug ist deshalb empfehlenswert oder es bleibt natürlich immer auch die Option, die Wanderung schon ab Sacramento zu beginnen.

Attraktionen

Der Sektor “Volcan Barva” des Braulio Carrillo Nationalparks thront mit seinen 2.700 – 2.900m.ü.M. regelrecht über dem Zentraltal. Du trittst hier also trotz der unmittelbaren Nähe zur Zivilisation in die magische Welt der Nebelwälder ein. Die Hauptattraktion ist die Lagune des erloschenen Vulkans Barva, die man in ca. 3km Fussmarsch über den Hauptweg erreicht. Vor Ort gibt es zwei kleine Unterstände, die Gelegenheit und trockene Bedingungen für ein mitgebrachtes Picknick bieten.

Wer Lust hat ein bisschen mehr in den Wald vorzudringen und engere Wege zu entdecken, der nimmt den Wanderweg “Cacho de Venado”.  Wir haben auf unserem Rundgang neben zahlreichen Vögeln und Schmetterlingen sogar eine Familie von Kapuzineraffen beobachten können, die sich ansonsten selten  in diese Höhen verirren. Abgesehen von den Tieren ist aber auch einfach der mit bunten Aufsitzerpflanzen, tiefgrünen Mosen und riesigen Blättern bewachsene Nebelwald ein echtes Highlight.

Wer an der Lagune noch nicht genug hat, kann nochmal 2.5km weiter zur Lagune Copey wandern und dabei einen Ausblick über die Weite des Braulio Carrillo Nationalparks erhaschen. Der Abstecher lohnt sich!

Auf dem Rückweg zum Parkeingang gibt es dann noch die Gelegenheit für einen Extrarunde zu einem Aussichtspunkt, von dem aus man in Richtung Vulkan Poás und Richtung Dorf Vara Blanca blicken kann. Auch hier kann man an Tagen mit schönem Wetter herrliche Landschaften geniessen! Insgesamt gibt es am Vulkan Barva Wanderwege von bis zu ca. 15km Länge.

Einkehren

Nach einer ausgibigen Wanderung ruft der Hunger! Bei Paso Llano auf dem Rückweg nach Barva gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. Besonders empfehlen kann ich das kleine, typische Restaurant “Ranchito”, wo zum günstigen Preis und in uriger Atmosphäre leckere Costarricanische Casados serviert werden. Von hier kann man zum richtigen Zeitpunkt auch einen tollen Sonnenuntergang über dem Zentraltal beobachten.

Abschluss: Barva

Wer auf der Rückfahrt noch Lust auf einen kulturellen Stop hat, der kann z.B. den Zentralpark der kleinen Stadt Barva anfahren, und dort die Skulpturen der lokalen Künstler bewundern. Die Stadt ist bekannt für die Kreativität ihrer Einwohner!

So geht eine landschaftlich herrliche Tour zu Ende, und das Ganze in relativer Nähe zur Hauptstadt und ohne Bedarf an spezieller Ausrüstung oder Begleitung.

Suchst Du noch weitere Ideen für Tagesausflüge im Zentraltal? – Wie wäre es mit einer Tour zum Vulkan Irazú oder einem Besuch des la Sabana-Parks?

Oder hast Du vielleicht von anderen Tageszielen gehört und möchtest mehr darüber herausfinden? Dann schreib uns einfach, vielleicht war von uns ja schon jemand dort …

Donnerstag, 08 November 2018 17:08 geschrieben von Sandra
Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Google Translate - Blog

deenfres

Gelesen 435 mal

Publicidad - Werbung - Advertising

Sandra

E-Mail

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.
Please let us know your message.
Invalid Input

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.