fbpx

Wann ist die beste Zeit um nach Costa Rica zu reisen?


Du planst einen Urlaub in das tropische Paradies Costa Rica und du suchst nach der geeigneten Reisezeit? Hier gibt es einiges zu beachten, denn anders als bei anderen Reisezielen wirst du dein perfektes Reisewetter nicht in Google finden, sondern innerhalb deiner eigenen Wünsche und Urlaubsvorstellungen.

Wie finde ich meine perfekte Reisezeit in Costa Rica?

Um diese Frage zu beantworten, kannst du Klimatabellen und durchschnittliche Niederschlagsmengen analysieren. Du wirst herausfinden, dass von November bis April Trockenzeit und von Mai bis Oktober Regenzeit ist.

Du wirst keine großen Temperaturunterschiede finden können und feststellen dass wir hier keinen Winter haben. Nicht umsonst gilt Costa Rica als eines der Länder mit dem besten Klima weltweit. Nicht zu heiß und nicht zu kalt.

Es herrscht tropisches Klima mit geringen jahreszeitlichen Unterschieden. In der Karibik kann es ganzjährig regnen und am Nordpazifik kann es teilweise bis zu 40 Grad werden.

Costa Rica hat zusätzlich noch viele verschiedene Mikroklimata und dementsprechend ist es von Vorteil zu wissen, was du eigentlich erleben möchtest.

 

Strand in Nicoya, Pazifikküste, April

Um die Antwort zu finden, wann die beste Reisezeit in Costa Rica ist, stell dir die folgende Frage:

Warum möchte ich nach Costa Rica reisen und wo kann ich finden, was ich suche?

Suche ich nach Wanderungen im Regenwald, möchte ich hauptsächlich am Strand liegen, lerne ich Surfen oder möchte ich hauptsächlich Tiere beobachten?

Wenn ich nach Costa Rica komme, weil mich das grüne Land fasziniert und hauptsächlich die Natur dann kann die Regenzeit (auch grüne Jahreszeit genannt) die bessere Option sein. Auch Costa Rica braucht Regen um seine wundervolle Flora zu entfalten und in einigen Regionen wie zum Beispiel in der Provinz Guanacaste ist in der Trockenzeit von grün nicht viel zu sehen.

Besuchst du Costa Rica um die Eiablage der Schildkröten zu sehen und Babyschildkröten beim Schlüpfen zu beobachten?

Vielleicht bleibst du auch eine Woche in einem Freiwilligenprojekt um diese wunderbaren, vom Aussterben bedrohten Tiere zu schützen? Wie zum Beipiel die Echte Karettschildkröte.

Die bis zu zwei Meter große Lederschildkröte kommt zwischen Dezember und März zum Eierablegen an der Pazifikküste an Land.

Die grüne Meeresschildkröte besucht die Atlantikküste zwischen Juni und Oktober.

 

Freilassung der Baby - Meeresschildkröten, Karibikküste, August

Oder träumst du davon das grösste Säugetier der Welt live zu sehen und möchtest Wale beobachten?

Die beste Reisezeit für die Walbeobachtung ist zwischen Juli und Oktober. Du findest die beeindruckenden Tiere im Südpazifik vor dem Badeort Uvita, rund um den Nationalpark Ballena (Wal auf spanisch) bis hoch in den bekannten Touristenort Manuel Antonio und die Route der Wale führt auch am Nordpazifik entlang.

Delfinbeobachtung dagegen ist ganzjährig möglich.

 

Walbeobachtung im Nationalpark Ballena, Pazifikküste, September

Möchtest du am Strand liegen und dir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen?

Dafür ist die Trockenzeit zwischen November und April am geeignet.

Macht dir die Hitze zu schaffen?

Besuche San Gerado de Dota oder Monteverde. Dort ist es ganzjährig recht kühl und das beste Klima für lange, ausgedehnte Wanderungen.

Du möchtest nicht im Hochwasser an einer Wildwasser-Rafting-Tour teilnehmen, aber ausgetrocknet sollte der Fluss auch nicht sein.

Beim Ziplinen sollte es nicht Gewittern und für Taucher ist die Trockenzeit am Besten.

Surfer werden ganzjährig die perfekte Welle finden.

Du suchst einsame Strände und Ruhe? Bedenke, dass von Dezember bis Februar Schulferien in Costa Rica sind und die Strände dementsprechend bevölkert.

 

Strand in der Karibik, Juli

Du bist knapp bei Kasse? Auch hier kann ich dir die grüne Jahreszeit von Mai bis Oktober empfehlen. Die Hotels sind nicht ausgebucht und geben oft günstige Rabatte während dieser Jahreszeit. Das Flexi-Voucher Programm wäre hier sicherlich interessant für Dich!

Meine allgemeine Empfehlung zum Thema Reisewetter: Sei kein Faultier und steh morgens früh auf.

Es regnet meistens erst gegen Nachmittag, deshalb nutze die Sonnenstunden am Morgen für Touren, Strand und Regenwaldwanderungen. Du weißt in Costa Rica nie, was die nächsten Stunden bringen.

In deinem Tagesrucksack sollte weder die Sonnencreme noch der Regenschutz fehlen.

 

Und solltest du wirklich mal Pech haben und es regnet einen Tag lang durch, denk an Bob Marley: „Manche Menschen fühlen den Regen. Andere werden nur nass."

Geh in den Regenwald, dort regnet es sowieso meistens und die Baumkronen sind oft so dicht, da kommen unten auf den Wanderwegen kaum noch Tropfen an. Und warm ist es in Costa Rica trotzdem immer.

 

Corcovado, Pazifikküste, Juli

Die perfekte Reisezeit ist also eine individuelle Entscheidung deiner eigenen Urlaubsvorstellung und deiner eigenen Prioritäten.

Fazit

Costa Rica ist ein Ganzjahresziel und es lohnt sich zu jeder Jahreszeit dieses wunderschöne Land mit seinen vielfältigen Zonen und Tieren zu erkunden.

Jeder Monat hat seinen eigenen Charme und dank des Klimawandels wissen wir sowieso nicht mehr, wie das Wetter wird.

Auch in der Trockenzeit regnet es zwischendurch und in der Regenzeit gibt es manchmal tagelang keinen Regen.

Komm einfach vorbei und ärgere dich nicht, wenn es mal zwei Stunden schüttet. Das bedeutet nur, dass es Zeit ist zu entschleunigen und sich mit einem tropischen Cocktail in die Hängematte zu legen und ein gutes Buch zu lesen. Pura Vida!

Zu welcher Reisezeit planst du nach Costa Rica zu kommen? Ich freue mich auf deine Kommentare!

Hat dir der Artikel gefallen? Dann Pin it! 

Die beste Reisezeit für Costa Rica

Mittwoch, 23 Januar 2019 16:24 geschrieben von Aline
Artikel bewerten
(7 Stimmen)


Google Translate - Blog

deenfres

Gelesen 6592 mal

Publicidad - Werbung - Advertising

Aline

E-Mail

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.




Invalid Input
Please let us know your message.
Invalid Input

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.