fbpx

blog

Publicidad - Werbung - Advertising

Wie kann ich Costa Rica mit Nicaragua kombinieren?

Teile diesen Blog!

Wenn man ein fremdes Land bereist, belaufen sich ein Großteil der Kosten der Reise auf die Flugtickets und manchmal wollen wir aus diesem Preis das meiste herausholen und mehr als nur ein Land besuchen. Wenn du also planst nach Costa Rica zu reisen und noch mindestens ein oder zwei der Nachbarländer, also Nicaragua und Panama zu bereisen. In diesem Blog möchte ich dir einige Ideen vorstellen, wie man Costa Rica mit Nicaragua verbinden kann und so seine Reise zu bereichern.

 

Heutzutage ist Costa Rica zum Glück durch verschiedene Flugverbindungen gut mit anderen Ländern der Welt wie zum Beispiel Kanada, den USA und Europa verbunden. Eine Alternative ist es auch beide Länder zu verbinden, aber am Flughafen in San José in Costa Rica zu landen und wieder abzufliegen, und während der Reise ein paar Tage in Nicaragua zu verbringen.

Als erstes würde ich gerne einige Fragen, die du möglicherweise hast, beantworten, denn wahrscheinlich hast du mitbekommen, dass Nicaragua seit April 2018 eine schwierige Zeit durchlebt hat.

Ist es sicher nach Nicaragua zu reisen?

Nach den Protesten gegen die Regierung und der allgemeinen politischen Situation die in Nicaragua seit April 2018 stattgefunden haben, ist es normal sich zu fragen ob es sicher ist oder nicht Nicaragua zu besuchen. Das Sicherheitsthema in Nicaragua ist interessant, denn auch wenn es unsicher erscheint ist es in Wirklichkeit kein Problem mehr Nicaragua zu bereisen. Vielleicht ist während der Reise ein Weg durch Proteste versperrt, aber das bedeutet nicht, dass du in Gefahr bist.

Eigentlich ist es schön zuzusehen wie sich der Tourismussektor dieses schönen Landes sich langsam wieder regt, da immer mehr Touristen an einer Nicaraguareise interessiert sind.

Warum sollte man Costa Rica mit Nicaragua kombinieren?

Die attraktive koloniale Architektur ist in Costa Rica vergleichsweise mit Nicaragua begrenzt, und so ist es einfach perfekt beide Länder miteinander zu kombinieren und nicht nur die wundervolle tropische Natur, sondern auch die Kultur in beiden Ländern kennenzulernen und zu bestaunen.

Granada Catedral Nicaragua c

Kathedrale in Granada, Nicaragua

Außerdem ist es einfach perfekt für alle die die Vulkane und die Gastronomie lieben, denn in beiden Ländern findet man sowohl eine Vielzahl an Vulkanen, als auch an traditionellen Gerichten.

Comida Nicaragua Vigoron c

Wie besucht man Nicaragua am besten?

Um nach Nicaragua zu reisen empfehle ich dir mit einem privaten Guide zu reisen, der dir alle Details gibt, die du während der Reise wissen solltest, oder aber du mietest ein Auto und erkundest die Haupttouristenorte in deinem Tempo.

Beispiel Routen

Um dich etwas zu orientieren welche Ziele du besuchen solltest und in welcher Reihenfolge ich dir empfehle dies zu tun, habe ich im Folgenden beispielsweise einige Reiserouten zusammengestellt, die du nehmen könntest. Also fangen wir an!

Die Highlights von Costa Rica und Nicaragua (16 Tage/ 15 Nächte)

Diese Reiseroute beginnt und endet am Flughafen in San José, weshalb man auch die erste Nacht in San José, in der Hauptstadt Costa Ricas verbringt und danach für 2 Nächte nach Monteverde fährt, einer der meistbesuchten Touristenziele, wo wir den schönen und magischen Nebelwald finden.

Monteverde LodgeGardens c

Monteverde Lodge & Gardens, Costa Rica

Nach dem Aufenthalt an diesen wundervollen Ort, kannst du für 2 Nächte die Region um den Rincón de la Vieja, ein Vulkan im Norden Costa Rica der als einer der schönsten Orte im Land gilt, und auch wenn es wegen der Aktivität des Vulkans in letzter Zeit nicht möglich ist zum Krater zu wandern kann man den Vulkan von den Wanderwegen aus bewundern oder die Wasserfälle besuchen, die es in der Gegend gibt.

Las Pailas Rincon de la Vieja c

Las Pailas, Rincón de la Vieja, Costa Rica

Nach 2 Nächten beim Rincón de la Vieja reist du in die schöne Kolonialstadt Granada, die einen großen historischen und kulturellen Reichtum sowie eine koloniale und neoklassizistische Architektur aufweist. Von Granada aus kannst du atemberaubende Orte wie Las Isletas del Granada, das Naturschutzgebiet vom Vulkan Mombacho und den Nationalpark Vulkan Masaya besuchen.

Granada carruaje c

Granada, Nicaragua

Nach dem du Granada erkundet hast, kannst du für 2 Nächte die Isla Ometepe geniessen, eine Insel wirklich jeden beeindruckt, da die Hauptattraktion von dieser zwei imposante Vulkane sind, die Teil eines großen Vulkankomplexes sind die das Land umfasst. Du kannst in den Thermalbädern entspannen, was Teil des Aktivitätenangebots dieses Ortes ist.

Ometepe Maderas Volcan Nicaragua c

Isla Ometepe, Nicaragua 

Nachdem du Nicaragua und seine Leute kennengelernt hast, kannst du Richtung La Fortuna in Costa Rica fahren und dort 2 Nächte bleiben (Es wird ein Tag mit einer langen Autofahrt, aber das ist es wert). La Fortuna ist das meistbesuchte Ziel in diesem Land und das zu Hause vom imposanten Vulkan Arenal. Die Region bietet viele abenteuerreichen und kulturelle Aktivitäten, oder du kannst einfach nur die Thermalquellen genießen. Um die Reise mit einem letzten Highlight abzuschließen, kannst du 3 Nächte an die paradiesischen Strände an der südlichen Karibikküste Costa Ricas verbringen, zum Beispiel in Cahuita oder Puerto Viejo, von wo aus du ganz einfach den schönen Cahuita Nationalpark besuchen kannst, oder einfach nur den entspannten Flair genießen, den die Karibikküste in den Ländern von Zentralamerika umgibt.

Puerto Viejo de Limon c

Puerto Viejo de Limón, Costa Rica

Ich empfehle immer die letzte Nacht in San José zu verbringen, damit es nicht so stressig wird als wenn man an einem Tag zurück in die Hauptstadt fährt und dann direkt zurück nach Hause fliegt.

Natur und Strände (16 Tage/ 15 Nächte)

Auch wenn es noch keinen Direktflug ab Europa nach Nicaragua gibt, gibt es einige lokale Fluglinien, die Managua anfliegen. Für die folgende Route schlage ich vor nach San José in Costa Rica zu fliegen und ab der Hauptstadt in Nicaragua zurückzufliegen.

Wie bei den vorherigen Beispiel empfehle ich dir die erste Nacht in San José zu verbringen und von dort aus die nächsten zwei Nächte in Tortuguero zu übernachten, ein perfekter Ort um die Reise zu beginnen, da dort der komplette organisatorische Teil wie Transport, lokaler Guide, Essen und Aktivitäten schon inbegriffen ist. So kann man super die Reise beginnen und es ist außerdem wichtig zu erwähnen, dass man dort eine Vielzahl an Tieren wie Vögel, Leguane, Affen, Krokodile, Faultiere und viele weitere beobachten kann.

Tortuguero basiliscus c

Basiliscus in Tortuguero, Costa Rica

Nach Tortuguero empfehle ich dir für zwei Nächte Richtung La Fortuna zu fahren und danach für ein bisschen Sonne weiter an den Strand. Mein Vorschlag ist es also 3 Nächte an einem Strand am Nordpazifik zu verbringen, was auch als die Provinz Guanacaste bekannt ist und dort kannst du die besten und schönsten Strände Costa Ricas genießen. Unter meine Favoriten sind Nosara, San Juanillo, Guiones und Sámara, wo sich nicht so viele Touristen aufhalten.

Danach geht das Abenteuer weiter Richtung Granada in Nicaragua, wo ich dir empfehle 2 Nächte zu verbringen und dann weiter Richtung Matagalpa zum Naturreservat Selva Negra zu fahren, wo das Albergue de Montaña Selva Negra liegt, ein Ort an dem der Nebelwald dominiert, charakteristisch für Matagalpina. Hier kann man viele Aktivitäten in der Natur unternehmen, wie zum Beispiel Wanderungen und Vogelbeobachtungen. Außerdem kann man auf der Anlage eine Kaffeetour machen.

Matagalpa Selva Negra Lodge c

Matagalpa Selva Negra Lodge

Nach zwei Tagen in der Natur empfehle ich dir Richtung San Juan del Sur zu fahren und dort mindestens 3 Nächte zu bleiben, auch wenn es sich vielleicht so anfühlt als würdest du wieder zurückfahren, aber das ist es wirklich wert, denn San Juan del Sur ist einer der besten Strandziele in Nicaragua und das nicht nur in San Juan del Sur, sondern in der ganzen Umgebung in der es einige Strände gibt die auf der Liste der schönsten Strände Nicaraguas stehen, wie zum Beispiel Playa Maderas, Playa El Coco, Playa Hermosa und viele weitere.

PlayaSanJuandelSur Nicaragua c

Playa San Juan del Sur, Nicaragua

Am Ende deiner Reise kannst du ein Taxi zum Hotel in Managua nehmen.

Es gibt in beiden Ländern so viel zu entdecken, dass es mir nicht möglich war alles in 2 Reiserouten zu umfassen, zum Beispiel fehlen solche versteckte Orte wie der Nationalpark Corcovado in Costa Rica, oder paradiesische Orte wie die Islas Maíz in Nicaragua. Diese konnte ich in meinen Routen nicht einbringen, aber wenn du möchtest helfen wir dir gerne dabei die Route anzupassen damit du diese Orte besuchen kannst. Und wenn du Frage hast kannst du mich gerne kontaktieren, ich würde mich freuen dir weiterhelfen zu dürfen.

Mittwoch, 06 November 2019 08:00 geschrieben von Jennifer
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Teile diesen Blog!

Google Translate - Blog



Gelesen 50 mal
Teile diesen Blog!

Publicidad - Werbung - Advertising

Jennifer

E-Mail

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.




Invalid Input
Please let us know your message.
Invalid Input

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.